Wir begrüßen Sie auf der Webseite der Hebammenpraxis Gugelrund.

Wir Hebammen der Praxis Gugelrund bieten Ihnen eine fachlich kompetente, ganzheitliche Betreuung rund um Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett. Wir begreifen Schwangerschaft und Geburt als natürliche Vorgänge, die wir das Erforderliche nicht überschreitend entsprechend Ihrer Bedürfnissen begleiten. Die natürliche Geburt im häuslichen Umfeld steht dabei im Fokus unserer Arbeit. Informierte Entscheidungen unterstützen wir und stärken Sie in ihrer Eigenverantwortlichkeit und Ihrem Selbstvertrauen. Wir möchten Ihnen in einem von Privatsphäre geprägten Raum ermöglichen, Ihren persönlichen Weg zu finden. Sowohl das Selbstbestimmungsrecht der Frau als auch die Menschenwürde und die Rechte des Kindes sind hierbei die Maßstäbe unseres Handelns.  

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Liebe Frauen und Familien,

aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie haben wir uns entschlossen, aus Infektionsschutzgründen die Kernpunkte unserer Arbeit wie Schwangerenvorsorge, Hilfe bei schweren Schwangerschaftsbeschwerden, Hausgeburtshilfe und Wochenbettbetreuungen nur noch im häuslichen Umfeld und so kurz wie möglich durchzuführen. Daher bitten wir euch um euer Verständnis, dass wir Gesprächsthemen per Telefon klären.

So könnt ihr uns außerdem helfen, unsere Arbeit so sicher wie möglich zu tun:

Solltet ihr bei Euch, eurem Partner/eurer Partnerin, euren Kindern Infektionszeichen wahrnehmen oder Kontakt zu einer positiv getesteten Person haben/gehabt haben oder Besuch/Kontakt von einer Person aus einem der Risikogebiete oder mit unklarem Infekt, dann informiert eure Hebamme bitte UMGEHEND darüber. 

  • Bitte seid flexibel, was die Termine angeht.
  • Bitte tragt einen Mundschutz bei unseren Terminen.
  • Bitte lüftet eure Wohnungen gut.
  • Während des Hausbesuchs dürfen keine zusätzlichen Personen anwesend sein, zumindest nicht im gleichen Raum. Auch nicht die Geschwisterkinder und/oder Partner*Innen, bzw. immer mit dem nötigen Abstand.
  • Notiert Euch vorab eure Fragen, damit wir die Hausbesuche effizient nutzen und möglichst kurz halten können. Zusätzliche Fragen können immer auch noch per Telefon/Mail geklärt werden.
  • Wir sind es gewohnt bei unserer Arbeit sehr nah zu sein. Aktuell ist aber ein Abstand von 1,5-2 m sinnvoll. Helft uns gemeinsam darauf zu achten. 
  • Stellt einen Stuhl bereit.
  • Haltet einen eigenen Stift bereit, um die Unterschriftenliste zu unterschreiben.

 

Ab dem 11.05.2020 werden wir unter strengen Hygiene- und Abstandsregeln in geringem Umfang wieder Kurse anbieten. Hierfür ist es ebenfalls zwingend, einen Mundschutz zu tragen und die gängigen Hygieneregeln einzuhalten. Partner/Begleitpersonen und Babys dürfen bis auf Weiteres nicht mitkommen. Bitte ladet euch diese Symptom-Checkliste herunter und bringt sie ausgefüllt zum Kurs mit:

Symptom-Checkliste

Beim runterscrollen findet ihr die Ausdruckversion!

Außerdem gibt es folgendes zu beachten:

 Eigenen Stift zum Quittieren mitbringen 

 1,5-m-Abstandsregel beachten und einhalten 

 Husten- und Niesetikette beachten und einhalten 

 Händehygiene einhalten 

 Behelfsmaske und Händedesinfektion mitbringen, wenn vorhanden 

 Information zur Behelfsmaskenpflicht vorab durchlesen 

 Eigene Sitzgelegenheit, z. B. eine frisch gewaschene Decke oder Kissen mitbringen 

 Eigene Getränke und Verpflegung mitbringen 

 Nacheinander zum Kursort und im Kursraum eintreffen 

 

 

Frauen, die bereits in unserer Betreuung sind und eine Geburt in der Klinik anstreben, können sich tagsüber bei Fragen oder Beschwerden an Caroline Layritz wenden (0162-9428459). Bei Notfällen oder in der Nacht wendet Euch bitte weiterhin an die nächstgelegene Frauen- oder Klinderklinik.

Frauen, die sich in unserer Hausgeburtsbetreuung befinden, wenden sich bei Fragen oder Beschwerden bitte an Nathalie Kost (0157-50739422) oder die jeweilige diensthabende Hebamme.

Vielen Dank für Eure Unterstützung und alles Gute für Euch und Eure Familien!

Wir hoffen, bald wieder wie gewohnt für Euch da sein zu können, 

Eure Gugelrund-Hebammen